HOME > Wissen > Interessantes > Dreizack

Der Dreizack in Indien
<-- nach oben -->

Top | Suche | Sitemap | Impressum
Trishuls beim Chauragarh-Tempel Der Dreizack (oder auch Trishula) hat viele Bedeutungen im Hinduismus. Er ist zum einen eine Waffe die von Göttin Durga getragen wird, hauptsächlich wird der Dreizack aber im Zusammenhang mit Gott Shiva gesehen. Die drei Spitzen symbolisieren die Handlungen der Schöpfung, Erhaltung und Zerstörung, die mit Shiva assoziiert werden.

Nicht verwechseln sollte man die Trishula mit dem Dreizack von Meeresgott Poseidon aus griechischen Mythologie: er trägt ein Jagdinstrument zum Speerfischen mit parallelen Zacken, wohingegen die Trishula eine Waffe mit gebogenen Zinken ist!

Das Foto zeigt den Chauragarh-Tempel in der Region Pachmarhi in Madhya Pradesh/Zentralindien. Vor allem während des Shivratri-Fests im Februar tragen besonders gläubige Pilger drei bis vier jeweils 100 kg schwere Dreizacke die 1300 Stufen, die zum Tempel führen, zu Ehren von Shiva hinauf.

Quelle: facebook www.facebook.com/notes/epic-india/der-dreizack-in-indien-the-trident-in-india/412976372053327
erweitern meine MeinungNur registrierte Besucher dürfen hier Kommentare posten – Bitte logge dich ein!

http://kirtanschool.at/der-dreizack-in-indien Der Dreizack in Indien